Kategorie: Lyrik

#Pasolini – Schrecken bei jeder Art des Faschismus


Sein #extremer Antifaschismus ist ein Antidot zu den Giften dieser Tage

Quelle: Wuming am 21.02.2018 in

zum Blog

Autor: Wuming1

Vor ein paar Jahren, haben wir uns in der Zeitschrift Internationale mit dem toxischen Mythos über Pasolini, „der die Polizei verteidigt“, beschäftigt, ein Mythos, der im aufgeregten und dekontextualisierten Zitieren des Gedichts Il PCI ai giovani entstand.     //übersetzt v. G.Melle

Continue reading „#Pasolini – Schrecken bei jeder Art des Faschismus“

Pier Paolo Pasolini


Toni Servillo liest Lyrik eines frühen Theoretikers der antikapitalistischen Bewegung: 
Pier Paolo Pasolini. 
Das Original des Gedichts ist hier zu finden.

Zur deutschen Übersetzung.pdf

Continue reading „Pier Paolo Pasolini“