Kategorie: Hartz IV Kunst

Es ist mit einem deutlichen Abschmelzen der Renten zu rechnen


Zahl der Rentner mit kleinen Altersrenten hat zugenommen

Ren on Disco-tour
zum dlf-Interview Rentenbericht 2017

Es aast das Rentier auf der Rente
das Grasland war noch nie so reich
Geschenk des Himmels, doch seit der Wende
wird das Rentier nurmehr bleich. Continue reading „Es ist mit einem deutlichen Abschmelzen der Renten zu rechnen“

Jahresbescherungen 1/17


dsci0193Es ist schon einige Zeit abgesessen in dieser Stadt, an Häuserwänden und den Portalen der Kirchen, wo die Passanten flanieren und mir gelegentlich einen Blick und einige Cents zuwerfen.  Wenige Vorübergehende werfen mir auch Worte zu, Worte wie Steinwürfe. Manche sind gut gemeint und treffen gezielt ins Schwarze: „Man kann sein Leben doch nicht so wegwerfen!“ Continue reading „Jahresbescherungen 1/17“

„Hoffnung ist wie die Flamme einer Kerze im Dunkeln“


https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:John_Berger-2009_(6).jpg
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:John_Berger-2009_(6).jpg

Der britische Kunstkritiker, Schriftsteller und Maler John Berger ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Er war Marxist, gewann den Booker Prize für den Roman „G“ und schrieb über Obdachlose, Aids oder das harte Leben von Bergbauern. Zeitlebens mischte John Berger sich in politische Debatten ein.

Beitrag dlradio

john-berger-schriftsteller

Pier Paolo Pasolini


Toni Servillo liest Lyrik eines frühen Theoretikers der antikapitalistischen Bewegung: 
Pier Paolo Pasolini. 
Das Original des Gedichts ist hier zu finden.

Zur deutschen Übersetzung.pdf

Continue reading „Pier Paolo Pasolini“

Ach ja– die Wahlen


Fast hätte ich sie vergessen, wäre da nicht dieses Gespräch gewesen, dessen Zuhörer ich rein zufällig wurde. Ich saß in der Cafeteria des Obdachlosenasyls, schlürfte an dem billigen Kaffee und blätterte in den ausgelegten Tageszeitungen.  Drüben am Nebentisch wurde gewürfelt.