Russland: Protest gegen den Krieg – Россия: протест против войны

Противник войны прервал основную новостную программу российского государственного телеканала «Первый канал» акцией протеста. Женщина вбежала в студию во время прямого эфира с табличкой на английском и русском языках: «Нет войне. Остановите войну. Не верьте пропаганде. Здесь вам врут». Она также кричала: «Остановить войну. Нет войне». Вы могли видеть и слышать это только несколько секунд, прежде чем станция переключилась на другой отчет. Первый канал – главный источник информации для миллионов россиян. Он действует как инструмент пропаганды для российского правительства.

Russland – Kriegsgegnerin protestiert live im russischen Staatsfernsehen „Stoppt den Krieg“ steht auf dem Schild, das die Frau in die Kamera hält. Die Protestierende soll eine Mitarbeiterin des russischen Staatsfernsehens sein.

Eine Kriegsgegnerin hat mit einer Protestaktion die Hauptnachrichtensendung des staatlichen russischen Fernsehsenders Erster Kanal unterbrochen. Die Frau lief während der Livesendung in das Studio und hielt dabei ein Schild hoch, auf dem in Englisch und Russisch stand: „Kein Krieg. Stoppt den Krieg. Glauben Sie nicht der Propaganda. Sie belügen Sie hier.“ Zudem rief sie: „Stoppt den Krieg. Nein zum Krieg.“ Sie war nur wenige Sekunden zu sehen und zu hören, ehe der Sender auf einen anderen Bericht umschaltete. Der Erste Kanal ist die Hauptinformationsquelle für Millionen Russinnen und Russen. Er fungiert als Propagandainstrument der russischen Regierung.   

mehr

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s