Eine Erzählung über die neue Welle der No-TAV-Bewegung und ihrer Entwicklung

von Wu Ming 1 *

Am Abend des 5. Juli, als ich vom „Zäuneschlagen“ am Tor der roten Zone zurückkehrte, kam mir der Gedanke: Es sollte jemand über diese neue No Tav Generation schreiben. Sie besteht aus Zwanzigjährigen und auch Teenagern, die bei den Festivals Alta Felicità gelernt hatten, zusammen zu halten und sich zu organisieren. Sie haben in den großen Klimaaktionen 2019 ihre Knochen hingehalten. Im Frühjahr 2020, nach der Ermordung von George Floyd haben sie an den planetaren Flashmobs teilgenommen und zum Sommeranfang waren sie die Protagonisten der Wiederbelebung der Val-Susa-Bewegung: Ein weiterer Neubeginn nach einigen schwierigen Jahren. more


Pubblicato il 

La piccola (ma libera) Repubblica dei Mulini. Un racconto della nuova onda No Tav e di come si è formata

di Wu Ming 1 *

La sera del 5 luglio, tornando dalla “battitura” al cancello della zona rossa, il pensiero: qualcuno avrebbe dovuto scriverne, di quella nuova generazione No Tav. Ventenni e anche adolescenti che avevano imparato a stare insieme e organizzarsi nei campeggi del festival Alta Felicità, s’eran fatti le ossa nelle grandi mobilitazioni per il clima del 2019, nella primavera 2020 avevano partecipato ai flash mob planetari seguiti all’uccisione di George Floyd, e al principio di quell’estate erano i protagonisti della rinascita del movimento valsusino. L’ennesima rinascita, dopo alcuni anni difficili.


DIE LINKE ohne Liebknecht? Wer keinen Halt hat, stürzt

Liebknecht als Redner bei einer Kundgebung im Großen Tiergarten, 1918 15.01.22 – Pressenza Berlin In den Auseinandersetzungen um den Kurs der LINKEN melden sich Außenpolitik- und Abrüstungsexpertinnen und -experten in und um die LINKE und in Bewegungen verankert zu Wort – nicht zum ersten Mal, aber erstmals mit einem Flyer, also für Basisaktivitäten. Initiative „Frieden-links“„DIE LINKE ohne Liebknecht? Wer keinen Halt hat, stürzt“ weiterlesen

Bewerten:

Machtkampf mit Tradition

Außenministerin Baerbock besucht Kiew zum 30. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen. Deutsch-ukrainische Kooperation ist seit über 100 Jahren Teil des Machtkampfs gegen Moskau. more

Bewerten:

Ungleichheit und Demokratie

Der Triumph der Steuerungerechtigkeit ist vor allem eine Absage an die Demokratie“ – so die zentrale Botschaft von Gabriel Zucman. Beispielsweise gleiche das Steuersystem der USA inzwischen weniger einer Demokratie als einer Plutokratie. „Mit Spitzensteuersätzen von gerade einmal 20 Prozent wird sich der Reichtum dort weiterhin nahezu ungehindert vermehren, und damit auch die Macht der„Ungleichheit und Demokratie“ weiterlesen

Bewerten:

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s