Bewusstes Sterbenlassen

medico international

Ganz egal, wo das Epizentrum der Pandemie liegt: Es sind die Elenden der Welt, die zur Bedrohung erklärt und bekämpft werden. Dabei waren es nicht mittellose Flüchtlinge und Migrant_innen, die maßgeblich zur rasanten Verbreitung des Virus beigetragen haben, sondern eher die Privilegierten der Welt: Tourist_innen, Geschäftsleute und andere viel Reisende. Während Deutschland dennoch zügig und ohne Widerstände 200.000 Urlauber_innen aus aller Welt zurückholte, ist die Aufnahme von ein paar Flüchtlingskindern aus Griechenland hoch umstritten. Es wird gefragt, ob es sich dabei wirklich um Kinder handelt oder nicht doch schon um Jugendliche und ob sie auch wirklich genug mitgemacht haben, um als vulnerabel zu gelten. Gleichzeitig ruft die Bundesregierung Rettungsschiffe aus dem Mittelmeer zurück und stellt das Resettlementprogramm des UNHCR zur humanitären Flüchtlingsaufnahme ein. Das ist Rassismus und bewusstes Sterbenlassen unter dem Vorwand der Seuchenbekämpfung.

more

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s