Die ultragalaktisch Revolution

Autorin: Giovanna Ferrara, publiziert bei Il Manifesto
Original

Die zehn Jahre nach der Revolution von 1917, waren die Erforschung eines gemeinsamen Traums, aber auch die Bitternis einer Realität, die dem Projekt nicht gerecht wurde. Sie waren Geschichte einer Meinungsverschiedenheit innerhalb der bolschewistischen Fraktion, die zur Zeit des Exils von 1905 entstand und nach der Einnahme des Winterpalastes in der Gruppe Proletkult verkörpert wurde. Das Kollektiv Wu Ming hat dieser Gruppe einen wichtigen Roman gewidmet (Proletkult, Einaudi, S. 333, 18,50 Euro). 

weiterlesen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s