Memoria

„Memoria“, Regie führte Ruggero Gabbai. Autoren sind: Marcello Pezzetti und Liliana Picciotto, Produktion: Forma International, Italia, 1997. Dauer: 90 Minuten. Englische Untertitel.

„Memoria“ ist ein einzigartiges historisches Dokument. Es beinhaltet die Zeugnisse italienischer Juden, die nach Auschwitz deportiert wurden. Die Autoren führten mit Überlebenden in den 1990iger Jahren Interviews zu den verschiedenen Phasen der italienischen Shoah.

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s