Erklärung des Weltgewerkschaftsbundes zur Entwicklung der Ukraine

picaso_wftu
Pablo Picasso 1955 zum 10. Jahrestag der WFTU/WGB 

Der Weltgewerkschaftsbund erklärt gegenüber der internationalen Arbeiterklasse, dass die derzeitige Entwicklung der Ukraine nicht „ein Sieg der Demokratie“ ist, wie es die NATO, die EU und die USA heuchlerisch verbreiten.

Die momentanen Ereignisse in der Ukraine sind Ausdruck einer gefährlichen Entwicklung: zuerst und vor allem für die ukrainische Arbeiterklasse, die Völker der Region und den Weltfrieden.

Die Ukraine ist ein ressourcenreiches Land, durchzogen mit Pipelines, ein Land von geostrategischer Bedeutung.

Die neue ukrainische Regierung, die von reaktionären politischen Kräften gegen die Arbeiter gebildet wurde, hat ihre Macht mit der Unterstützung der amerikanischen Imperialisten und ihrer Alliierten erhalten. Die neue Regierung ist eine Marionette der Imperialisten, die sie dort mit dem Ziel einsetzten, die eigenen geopolitischen und geostrategischen Pläne voranzutreiben.

Die Ereignisse in der Ukraine bestätigen auch, dass die nazistischen und neonazistischen Organisationen Instrumente des kapitalistischen Systems sind. Sie sind Feinde der Arbeiterklasse und der Schichten des Volkes.

Die internationale klassenorientierte Gewerkschaftsbewegung drückt ihre internationale Solidarität mit den ukrainischen Arbeitern aus. Sie unterstützt das Recht der ukrainischen Arbeiter gegen die kapitalistische Barbarei und die Gefahren zu kämpfen, die aus der Rivalität USA, EU und Russland stammen.

—————————————————————————-

Statement of the WFTU/FSM on the recent developments in Ukraine

The World Federation of Trade Unions (WFTU) informs the International Working Class that the recent developments in Ukraine are not “a victory of democracy”, as the NATO, the European Union, the US and their allies hypocritically claim.
The recent events in Ukraine are a dangerous development first and foremost for the working class of Ukraine, the peoples in the region and the world peace.
Ukraine is a rich country with large wealth producing resources. It’s a country with crucial energy pipelines, a country with an important position on the geostrategic map.
The new Ukrainian government, which is formed by reactionary and antilabor political forces, assumed power with the support of the US Imperialists and their allies. The new government is a puppet of the Imperialists, who put it there, in order to promote certain geopolitical and geostrategic plans.
At the same time, the developments in Ukraine confirm that nazi and neo-nazi organizations are instruments of the capitalist system and enemies of the working class and the popular strata. The international class oriented trade union movement expresses its internationalist solidarity with the workers living in Ukraine. It supports the right of the workers living in Ukraine to fight against capitalist barbarism and against the hazards generated by the rivalries between USA-European Union and Russia.

One thought on “Erklärung des Weltgewerkschaftsbundes zur Entwicklung der Ukraine”

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s