Aufruf zum Protest gegen Nazis in Rheinau am Panzergraben

100_1014.jpgLiebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Bitte kommen Sie/ bitte kommt und unterstützt unsere Kundgebung gegen Nazisund Rassismus, am kommenden Sonntag ab 10 Uhr (Aufbau 9 Uhr) auf dem Wirtschaftsweg zwischen Freistett und Memprechtshofen, parallel zur B36 am Stichweg zum Grab am „Panzergraben.

(Wortlaut des Aufrufs DGB und Rheinauer Bündnis)

 

 

Der 14. April ist in Rheinau ein historisches Datum. Am Panzergraben fand dort 1945 ein letztes Gefecht statt und die Rheinauer Gemeinden waren befreit vom Nazi-Regime. Die Nazis wollen diesen Tag, wie in den letzten 2 Jahren, wieder für ihre menschenverachtenden Umtriebe missbrauchen.

Dagegen müssen wir ein starkes Zeichen setzen, denn Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!

Wir zeigen Zivilcourage und stehen für Frieden und Völkerfreundschaft!
Am Sonntag, den 14. April ab 10 Uhr machen wir direkt vor Ort: eine Mahnwache und Protestkundgebung gegen Nazis
Wir zeigen die Ausstellung „Worte gegen rechts“, die initiiert wurde vom Verband deutscher Schriftsteller, und wir zeigen die Dokumentation von 182 Opfern, die seit der Wiedervereinigung Deutschlands nachweislich durch rechtsextremistische und rassistische Täter in Deutschland ermordet wurden. (der Abbau der Ausstellung + Mahnwache erfolgt bis 17 Uhr)

Unsere Mahnung, Protest und Widerspruch gegen Rechtsextremismus istnatürlich friedlich, gegen 12 Uhr ziehen wir mit unserer Ausstellung undMahnwache Richtung Renchbrücke. Wir brauchen viel Unterstützung und Mitwirkung – auch durch mögliche eigene Beiträge für die Ausstellung und Kundgebung – und Sie/Ihr seid hiermit recht herzlich eingeladen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s