Ver.di fordert Aufklärung

TV Südbaden vom 26.2.2013

FREIBURG Gewerkschaft verlangt vom Landes-Wissenschaftsministerium klare Auskunft bezüglich dem möglichen Stellenabbau an der Uniklinik Freiburg

Im Streit um den Stellenabbau an der Uniklinik Freiburg fordert die Gewerkschaft ver.di Südbaden jetzt Aufklärung. In einem Brief an die Landes-Wissenschaftsministerin Theresia Bauer verlangt die Gewerkschaft Auskunft darüber, ob das Ministerium dem Klinik-Vorstand Prämien versprach, wenn er Mitarbeiter entlässt. Ein Uniklinikum dürfte nicht nach Gewinn Streben. Falls ja, handelt es sich um einen politischen Skandal, so Geschäftsführer Geis. Außerdem fordert die Gewerkschaft die Korrektur des Beschlusses vom Vorstand und Aufsichtsrat des Klinikums Freiburg wonach 250 Stellen abzubauen sind.

Filmbeitrag:

http://www.tv-suedbaden.de/Aktuelles/Suedbaden/Freiburg/Artikel/1282667/Verdi-fordert-Aufklaerung-/

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s