Die Frauen stünden vor dem Nichts

Mittel gekürzt: Alle Politiker loben das Burg-Projekt, doch jetzt steht es auf der Kippe / Frauen lernen, ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen

Autor: Kirsten Pieper

25.02.2012 – Seit drei Jahren hilft das Burg-Projekt in Offenburg Frauen, die in schwierigen Lebenslagen sind. Doch weil der Bund dem Landkreis für solche Projekte Gelder gestrichen hat, hängt das Fortbestehen am seidenen Faden. Für die Frauen gäbe es keine Alternative: Sie würden wieder auf der Straße landen. Dabei wird die Einzigartigkeit des Projektes von allen Seiten gelobt.

weiterlesen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s