"Ohne die Hilfe der Älteren haben wir Jungen keine Chance"

Serie: "Liebe Ophélie – lieber Karl-Markus". Jugendprotest in Europa. Ein Briefwechsel, Teil 5

Die Alten lassen zu, dass die Jungen die Folgekosten der 68er-Befreiung tragen müssen, klagt die französische Aktivistin Ophélia Latil in ihrer Antwort auf Karl-Markus Gauß. Heute sei das Individuum frei – so frei, dass jeder Einzelne alles hinter sich lassen könne. Sogar die Verantwortung für andere.

Beitrag dlradio

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s