Wir haben es satt!

‒ Bauern-Sternfahrt zum Kanzleramt „Auf dem Weg in eine bäuerliche Zukunft“

bauernsternfahrt

Eine Aktion der jungen Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (jAbL) und des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter Niedersachsen (BDM) im Rahmen der Kampagne „Meine Landwirtschaft – unsere Wahl“

Wir haben es satt – es geht weiter!

 

image

Von Ende Mai bis zum 9. Juni setzen sich Bäuerinnen und Bauern mit ihren Traktoren aus Süddeutschland, Ostfriesland und Hessen in Bewegung, um für eine bäuerliche, faire, tiergerechte und ökologische Landwirtschaftspolitik vors Kanzleramt in Berlin zu ziehen.
Dies ist nach der zentralen Demonstration „Wir haben es satt“ vom 22. Januar 2011 in Berlin die Folgeveranstaltung, um eine Neuausrichtung der EU-Agrarpolitik und einen Systemwechsel in der Landwirtschaft voranzutreiben.
„Die Bundesregierung vertritt die Interessen der Agrarindustrie und Großgrundbesitzer. Wir fordern eine Landwirtschaftspolitik, die Bauernhöfe erhält und Agrarfabriken schließt,“ so Jochen Fritz, Pressesprecher der Bauern-Sternfahrt.
Die Sternfahrt ist eine Aktion der Kampagne „Meine Landwirtschaft – unsere Wahl“ (
www.meine-landwirtschaft.de) und macht Station in Marktoberdorf, Neumarkt i.d. Oberpfalz, auf dem evangelischen Kirchentag in Dresden, in Weißenfels, Greepsiel/ Ostfriesland und vielen weiteren Städten und Gemeinden. Ziel ist das Kanzleramt in Berlin. Dort werden Videobotschaften an die Kanzlerin mit Forderungen zum Thema „Meine Landwirtschaft“, die in den Regionen eingefangen wurden, auf einer Großleinwand abgespielt.
„Es ist Zeit für einen Systemwechsel – weg von der Industrialisierung der Landwirtschaft hin zur bäuerlich-ökologischen Landwirtschaft. Die Agrarreform 2013 bietet die Chancen dafür. Wir machen uns auf den Weg für eine bäuerliche Landwirtschaft und fordern Bundeskanzlerin Angela Merkel auf, mit uns in einen intensiven Dialog über die Zukunft der bäuerlichen Betriebe zu treten“, sagt Lea Unterholzner von der jungen AbL.
Unterwegs finden Vorträge, öffentliche Veranstaltungen und viele Treffen mit PolitikerInnen, VerbraucherInnen, Bäuerinnen und Bauern statt. JedeR ist recht herzlich eingeladen, mitzukommen „auf den Weg in eine bäuerliche Zukunft“.
Alle Informationen unter: www.bauernsternfahrt.de
Sternfahrt-Presseteam:
Jochen Fritz: 0171-8229719, fritz(at)wir-haben-es-satt.de
Lea Unterholzner: 0176-70408888, unterholzner(at)wir-haben-es-satt.de
Pressebilder: www.meine-landwirtschaft.de/sternfahrt/presse/pressefotos.html
Kontakt:
Bauern-Sternfahrt: Wir haben es satt!, c/o INKOTA-netzwerk e.V., Chrysanthemenstr. 1-3, 10407 Berlin-Lichtenberg
Fon: 030-420820259, Fax: 030-420820210, Email: info(at)bauernsternfahrt.de.

Hier können Sie die Pressemitteilung als pdf herunterladen.

Tourdaten
Südroute vom Allgäu nach Berlin

Start: Sonntag, 29. Mai 2011 in Auerberg bei Marktoberdorf mit einem Gottesdienst und einer Podiumsdiskussion
Stationen: Büro von Annette Schavan in Ulm, Rock for Nature in Wolpertshausen bei Schwäbisch Hall, Neumarkter Lammsbräu in Neumarkt i.d. Oberpfalz, Tag der Milch in Kitzingen bei Würzburg, Evang. Kirchentag in Dresden, Schweineschlachthof in Weißenfels, Gentechnikacker bei Falkenberg/ Elster uvm.

Die detaillierte Südroute finden Sie hier.

Nordroute von Ostfriesland nach Berlin (in Planung)

Start: Samstag, 28. Mai 2011 in Greepsiel/ Ostfriesland zusammen mit den Ostfriesischen Küstenfischern
Stationen: Molkerei Deutsches Milchkontor in Edewecht, geplanter Großkuhstall in Barver bei Diepholz, Endlager in Gorleben, Geflügelschlachthof Wietze, Gentechnikschaugarten Üplingen

Westroute von Hessen nach Berlin (in Planung)

Start: Mittwoch, 01. Juni 2011 bei Wiesbaden
Stationen: Gießen, Witzenhausen, Einbeck, Üplingen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s