Offenburg: Den Druck der Straße nochmals erhöhen

Uhr Liebe Atomkraft-Gegner/innen
 
100_1115

Bei der Nachrichtenlage aus Japan bleibt einem schier die Luft weg. Unvorstellbar, wenn es zum Schlimmsten in den durch das Erdbeben betroffenen Atomkraftwerken kommen sollte.

Die Lehre aus Japan kann für unser Land nur eines heißen "Abschalten".
Nach allem was die letzten Stunden geschehen ist, lassen wir uns nicht mehr mit leeren Versprechungen ala Röttgen/Merkel/Gönner/Mappus und Co hinhalten und abspeisen.

Es gibt nur noch einen Weg, die 8 ältesten und gefährlichsten AKW müssen sofort stillgelegt werden. Die anderen innerhalb der nächsten 5 Jahre. Der Ausbau erneuerbarer Energien ist drastisch zu beschleunigen und die Regierung muss endlich harte Energiesparmaßnahmen, in Industrie und im privaten Bereich durchsetzen.

Für uns heißt das: jetzt müssen wir den Druck der Straße nochmals erhöhen.
Morgen 14.3.- Montagsspaziergang 17:30- 18 Uhr, 18 – 18:30 Uhr Mahnwache vor dem Rathaus in Offenburg

Samstag 19.3.- Info-Stand in Offenburg Fußgängerzone
Montag 21.3. – Montagsspaziergang
Samstag 26.3. -Info-Stand in Offenburg Fußgängerzone

Bringt morgen Kochtöpfe und andere Krachmacher mit.
Mit Kerzen wollen wir bei der anschließenden Mahnwache ein Radioaktivitätszeichen auf dem Boden bilden
Schutzanzüge und Staubmasken wären auch ganz gut
damit unser Protest nicht überhört und übersehen wird

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s